Scherztabletten zum Verschenken

HilftANIX

Heute habe ich ein wunderschönes Plotterfreebie für dich: HilftANIX

Eine wunderbare Geschenkidee für alle die schon alles haben, oder wenn man mal nur eine Kleinigkeit mitbringen will. Trotzdem ist es total witzig, kein Dekoblödsinn der ewig rumsteht, aber lange im Gedächtnis bleibt!

So machst du dir deine eigenen Fake-Medikamente zum Verschenken oder zum Selbstbehalten-wollen, die HilftANIX

Scherztabletten zum Verschenken

HilftANIX, Placebo und Geduldsfäden

Das brauchst du

  • Einmachglas, die Größe ist völlig egal
  • Servietten
  • Bänder aus Satin, Baumwolle oder nur einfaches Geschenkband
  • etwas Volumenvlies
  • Schere oder wenn etwas komfortabler gewünscht einen Plotter
  • Drucker
  • allerhand Naschzeug, z. B. Erdbeerschnüre, Smarties, M&M´s (oder natürlich andere Schokolinsen)

    Scherztabletten zum Verschenken

    Das brauchst du




So werden die HilftANIX gemacht

Einmachglas füllen

Zuerst füllst du in das saubere Einmachglas die Süßigkeiten, je nachdem welche HilftANIX du machen willst. Für die Geduldsfäden nimmst du natürlich die Schnüre und für die Retardtabletten die Schokolinsen.

Scherztabletten zum Verschenken

Einmachgläser mit den Gedulsfäden füllen

Ich habe das Einmachglas nicht ganz voll gemacht und oben noch ein Stück Volumenvlies rein gelegt. So als müsste man den Inhalt gegen Transportschäden sicher – so sieht es noch authentischer aus.  UND man spart Inhalt – hehehehe – wie die großen Hersteller.

Scherztabletten zum Verschenken

Einmachgläser mit den Placebos füllen

HilftANIX „auf hübschen“

Jetzt musst du nur noch das Einmachglas mit den Retardtabletten oder den Schnüren etwas auf hübschen. Dafür habe ich eine schöne Serviette halbrund zugeschnitten (siehe Bild) und mit einem schönen Satin Band über dem Deckel befestigt. Du kannst natürlich auch einfaches Geschenkband oder ein schönes buntes Webband benutzen.

Scherztabletten zum Verschenken

mit Serviette verschönern …

Scherztabletten zum Verschenken

… und ein schönes Band drum rum

Etikett ausdrucken und anbringen

Nun ist dein HilftANIX schon fast fertig, nur noch hier die richtige Datei runterladen, in der gewünschten Größe ausdrucken, ausschneiden und drauf kleben.

Scherztabletten zum Verschenken

Etikett drucken und drauf kleben

Scherztabletten zum Verschenken

fertig sind die HilftANIX!

Hier lang zu den Dateien

Damit es auf der Serviette gut hält habe ich einfach doppelseitiges Klebeband benutzt, hier besser gesagt Fotokleber. Das sind kleine Vierecke die auf beiden Seiten kleben. Funktioniert wunderbar und man hat nicht den Bastelkleber überall, nur nicht da wo er sein soll!



Falls du ein Plotterbesitzer bist: ich habe in den Downloads sogar eine DXF, SVG und eine Studio Datei für dich erstellt.

Die Studio Datei ist sogar eine Print and Cut Datei geworden mit unterschiedlichen Größen für unterschiedlich große Einmachgläser.

Scherztabletten zum Verschenken

extra mit Print and Cut DATEI!!

Freuen, verschenken oder selbst behalten

So nun ist dein HilftANIX fertig, Viel Spaß beim Basteln, Verschenken oder Selbst behalten! Und damit der Placebo-Effekt möglichst gut ausfällt – mit einer Tasse Tee oder einem Spaziergang an der frischen Luft verbinden 😉

Viele liebe Grüße Stina von fragolinchen.de

Ein Gedanke zu „HilftANIX

  1. Heike Uhrich sagt:

    Sehr schön, das ist Humor wie ich ihn mag !!! Werde es bei den nächsten Besuchen bei lieben Freunden und in der Familie testen. Ganz lieben Dank für die tolle Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.