Jersey Frühlingsset

FREEaky Tuesday mit der Chris-Beanie von Rockerbuben

Hallöchen,

letzte Woche habe ich es endlich geschafft mich mal an die Chris-Beanie von Rockerbuben zu setzen. Die super coole Mütze mit der asymetrischen Dreiecksteilung war ja schon letztes Jahr im Herbst der abolute Renner. Ich muss ehrlich zugeben, damals stand ich noch nicht so auf die ellenlangen Beanies. Aber man kann sich ja auch weiterentwickeln 😉

Da der Winter nun endlich vorbei ist, muss auch endlich mal eine neue Mützen/Schalkombi her. Mein Kleiner hat bis gestern immer noch seine Winter-Eisbärenmütze getragen. Ich hoffe er trauert dieser nicht länger nach und verliebt sich schnell in seine neue Chris-Beanie im Bagger-Style.

Jersey Mütze

Chris-Beanie und Hals-Socke von Rockerbuben

Vor einiger Zeit habe ich von Stoffwelten den super schönen Baustellenstoff als 1 B Ware bekommen. Momentan liebt unser Kleiner so sehr die Bagger, also wollte ich diesen unbedingt auf die neue Mütze bringen.

Was brauchst du für die Mütze von Rockerbuben

Das beste bei der Beanie von Rockerbuben, du kannst endlich mal deine Stoffreste aufbrauchen! Denn durch die coole Dreiecksteilung reichen wirklich auch kleine Stoffstücke. Das Schnittmuster findet ihr hier.  Aber natürlich auch in den über 1900 Freebooks bei fragolinchen, unter der Kategorie Accessoires.

Jersey Frühlingsset

Chis-Beanie und Hals-Socke, Schnittmuster von Rockerbuben

Vorteil gegenüber anderen Mützen

Der Vorteil der Chris-Beanie gegenüber eines anderen Schnittmusters, durch die Teilung bleibt viel mehr Kreativität um verschiedene Stoffe zu benutzen. Die liebe Alex von Rockerbuben, tüffelt ihre Schnitte und Anleitungen nicht alleine aus, sondern hat professionelle Hilfe mit am Start. Auf ihrer „Über uns“ Seite beschreibt sie kurz wie ein neuer Schnitt entsteht. Sie bringt ihre Ideen zu einer Schnittdirectrice welche das Schnittmuster erstellt und eine gelernte Schneiderin erstellt dann dazu die Nähanleitung. Durch viele fleißige Probenäher, wie du und ich einer sind, wird dann das E-Book oder auch Freebook perfektioniert. Die Idee mit den beiden Profis an der Hand finde ich klasse!

Jersey Frühlingsset

Chis-Beanie und Hals-Socke, Schnittmuster von Rockerbuben

Das Freebook der Chris-Beanie ist das erste von Rockerbuben, welches ich ausprobiert habe aber sicherlich nicht das letzte! Was meinst du?

Nachteil der Chris-Beanie

Gibt es eigentlich auch einen Nachteil bei diesem coolen Schnitt? Na ja nicht so ganz. Mein größtes Problem, welchen Stoff soll ich benutzen. Klar einen dehnbaren wie Jersey oder Sweat. Aber welche Farben passen wirklich zusammen. Bin ja eher der vorsichtige Typ und nehme meist gedeckte Farben oder nur einen einzigen für ein Kleidungsstück. Aber durch die Dreiteilung im Schnitt wurde ich endlich mal zur Kreativität „gezwungen“. Ich finde am Ende ist aber auch eine sau coole Mütze heraus gekommen.

Wie ergeht es dir? Fällt es dir leicht mutig zu sein und verschieden Stoffe zu verwenden, oder geht es dir eigentlich immer wie mir. Bloß nix auffälliges ;-)?

Jersey Mütze

Chris-Beanie von Rockerbuben, dieses Mal: „mal auffällig“!

Tipps und Tricks

Chris-Beanie von Rockerbuben

Die Chris-Beanie habe ich genau nach Anleitung genäht, super einfach und ich war innerhalb von 1 1/2 Stunden fertig, inklusive der Bagger-Applikation.

Mütze nähen und tolle Applikationen aufbringen

Zuerst schneidest du alle Teile aus deinen Stoffen zu und verbindest diese zu einem großen Mützenteil, immer rechts auf rechts stecken und festnähen. Am besten du legst dir das Schnittmuster auf die Teile, dann kannst du keine Seiten beim nähen verwechseln. Jetzt hast du einen großes Stück vor dir liegen mit 4 Bögen und einem geraden Abschluss unten.

Jersey Frühlingsset

oben die „Innenmütze“, unten die noch nicht zusammen genähte „Außenmütze“

Bevor jetzt die Mütze zusammen genäht wird, bitte noch die gewünschten Applikationen aufbringen. Ich habe die beiden äußeren Mützenseiten schon zusammen genäht, so dass der Bagger etwas die Naht überlappt.

Jersey Frühlingsset

Applikation festnähen

Applikation aufbringen aber wie?

Dafür habe ich den Stoff mit dem Bagger drauf, grob zugeschnitten und auf die Rückseite das Vliesofix gebügelt. Dann fein ausschneiden, nun noch das Papier abziehen und auf die gewünschte Stelle aufbügeln. Da ich eine Applikation aus Jersey genommen habe bleibt diese Stelle der Mütze trotzdem dehnbar UND noch viel wichtiger, ich brauche die Außenkante nicht zu versäubern und es reicht ein Geradstich zum Befestigen der Applikation.

Jersey Mütze

Chris-Beanie von Rockerbuben

Jetzt die restlichen Bögen zusammen nähen und fertig wäre die „Außenmütze“. Die „Innenmütze“ habe ich aus einem Stoff genäht und an einer Seite eine Wendeöffnung gelassen. Nun die Außenmütze auf links drehen, in die Innenmütze stecken und am untersten Ende einmal rund herum nähen. Bitte darauf achten, dass die Nähte der Bögen aufeinander liegen. Durch die Wendeöffnung ziehen, Wendeöffnung schließen und fertig ist die Beanie. Eine genauere Anleitung mit vielen Bildern ist aber bei Rockerbuben dabei.

Jersey Mütze

Chris-Beanie von Rockerbuben

Halssocke Als Schlupf-Hals-Socke Ohne Knöpfe

Die Halssocke habe ich, entgegen der Anleitung von Rockerbuben, ohne Knöpfe genäht, eher wie eine Schlupf-Hals-Socke. Dafür nimmst du einfach das größtmögliche Schnittmuster der Halssocke und nähst wie folgt zusammen.

Schal aus Jersey

Hals-Socke von Rockerbuben

Reicht für einen Kopfumfang von 48 cm. Bei größeren Köpfen entweder das Schnittmuster etwas vergrößern oder doch mit Knöpfen nähen. Wenn du aber unbedingt auch eine Schlupfsocke willst, nehme doch dieses Schnittmuster von olilu und mach eine ähnliche dreiecksteilung wie bei der Chris-Beanie. Achtung immer einen dehnbaren Stich verwenden!

Halssocke nähen in Kurzform

  • 2 mal Innensocke zuschneiden (ohne Teilung) 2 mal Außensocke zuschneiden mit Teilung, jeweils einmal spiegelverkehrt!

    Jersey Frühlingsset

    Hals Socke mit typischer Dreiecksteilung

  • alle drei Teile der Außensocke zusammen nähen, immer rechts auf rechts (leg dir das Schnittmuster daneben, dann siehst du leichter was wo zusammen genäht wird
  • Innenteil an den beiden kurzen Seiten zusammen nähen, Achtung an einer Seite eine kleine Wendeöffnung lassen

    Jersey Frühlingsset

    Hals Socke mit typischer Dreiecksteilung

  • Außensocke an den beiden kurzen Seiten zusammen nähen
  • Außensocke auf links drehen und das Innenteil innen rein stecken
  • Obere Seiten zusammen nähen, einmal rund herum
  • Innensocke nach oben herausziehen, alles liegt jetzt mit der linken Stoffseite vor dir
  • nun die Innensocke auf die Außensocke legen
  • Jetzt rechts auf rechts den unteren noch offenen Teil zusammen stecken, immer nur einen Teil, Achtung es verwurschtelt sich keine Angst das muss so sein 😉

Eine noch genauere Anleitung dazu findest du hier bei Mamahoch2

  • in Etappen einmal rund herum nähen

    Jersey Frühlingsset

    untere Naht schließen, dafür nach und nach durch ziehen und nähen

  • durch die Wendeöffnung ziehen

    Jersey Frühlingsset

    Mütze durch die Wendeöffnung ziehen und diese dann schließen

  • Wendeöffnung schließen, hier reicht auch der Geradstich der normalen Nähmaschine oder mit Hand
  • Fertig

    Jersey Frühlingsset

    Chis-Beanie und Hals-Socke, Schnittmuster von Rockerbuben

Ein großes Dankeschön für das super coole Freebook geht an Alex von Rockerbuben! Ich werde bestimmt noch einige Freebooks von dir ausprobieren.

Jersey Mütze

Unser Kleiner beim großen Bagger

Viele liebe Grüße Stina von fragolinchen

 

4 Gedanken zu „FREEaky Tuesday mit der Chris-Beanie von Rockerbuben

    • fragolinchen sagt:

      Liebe Tanja,
      ich habe leider auch keine Idee dazu. Vielleicht hast du einmal die lange und einmal die kurze Variante des Schnittmusters gewählt?
      Liebe Grüße Stina

  1. Nitz sagt:

    Wenn ich einen Kopfumfang von 61 habe reicht da die 59/60?
    Weil wenn ich das Maßband an den. Schnitt lege komm ich bei der größten Größe nur auf 52 cm
    Liegt es am dehnbaren Stoff?
    LG Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.