Herbst Steine sammeln

Herbst-Kollektion für den Kleiderschrank und das Haus

Heute möchte ich euch in den Herbst entführen. Die Sonnenstrahlen werden weniger und die große Hitze hat endlich nach gelassen. Diese Woche habe ich nun endlich mit der Herbstkollektion angefangen. Zu erst im Kleiderschrank von meinem Kleinen und meiner Nichte und am Ende der letzten Woche mit Fensterdeko bzw. Tischdeko. Die Nähanleitungen stammen natürlich aus meiner Freebooksammlung.

Nie mehr ein kalter Hals, dank einfachen Nähanleitungen

Für den Kleiderschrank von meinem Sohn und meiner Nichte gab es diese Woche Halstücher. Mein Kleiner hat eine KletthalsSocke nach einer Anleitung von Schnabelina erhalten und eine Halssocke nach eigenem Schnitt, aber nach der wundervollen Nähanleitung von Mamahoch2. Seine Cousine hat einen SchlupfSchal nach einer Anleitung von Buntspechte bekommen. Allerdings habe ich erst gemerkt als der Heidischal fertig war, dass der Schnitt wohl eher was für Erwachsene ist. Habe ihn also noch ein bisschen verkleinert. Alle Anleitungen sind sehr einfach umzusetzen. Es werden also bestimmt noch einige Halstücher und Schals folgen. Die KletthalsSocke von Schnabelina wird wie der Name schon sagt mit Klett verschlossen, die Halssocke und der SchlupfSchal werden über den Kopf gezogen. Beides hat Vor- und Nachteile, aber ich denke für die Kleinen 1 und 1  1/2 Jährigen kommen die Halssocken besser in Frage. Die kann man nämlich nicht so schnell alleine wieder ausziehen 😉

Den Herbst bei einem Spaziergang treffen

Um genügend Materialien für das richtige Herbstfeeling zu finden müsst ihr nicht lange im Internet oder in Kaufhäusern suchen und ein Haufen Geld ausgeben. Die meisten Sachen findet ihr bei einem schönen Spaziergang durch Wald und Flur. Sogar an der Straße, auf dem Weg zum Spielplatz oder zum Kindergarten könnt ihr die meisten Dinge einfach einsammeln. Also Kind in den Kinderwagen und los ging´s zu einem schönen langen Herbstspaziergang einmal um unser schönes Dörfchen. Gefunden haben wir:  ein paar Steinchen, Tannenzapfen, Zweige und Blätter. Im Garten kamen durch die „Herbstschnittarbeiten“ auch noch ein paar schöne Äste hinzu.

Fensterdeko mit Filzkugeln und Holz

Nachdem der Kleine Mann im Bett war, konnte es los gehen. Meine Schwester und Ich wurden kreativ und haben aus Filzkugeln, Wollfäden, Perlen in unterschiedlichen Ausführungen und Holz, richtig schöne Mobile für das Fenster gebastelt. Hier muss ich allerdings zugeben, dass die Filzkugeln extra dafür gekauft wurden ;-). Die günstigste und schönste Variante hier auf Amazon von 8 Natur in vielen verschiedenen Farben. Ich habe mich für den „Herbstmix“ entschieden. Die Idee dazu habe ich im Internet auf Pinterest gefunden. Schaut doch auf meiner Pinnwand mal vorbei, hier warten noch viele weitere Bastelideen auf ihre Umsetzung.

Tischdeko aus farbigen Pinienzapfen

Eine weitere schöne Bastelidee habe ich bei Alice & Caligula gefunden, bunte Pinienzapfen. Hier werden einfach die Spitzen der Zapfen mit Farbe bemalt. Dazu braucht man Tannenzapfen, Acrylfarbe und einen Pinsel.

Der heiße Tipp von Alice & Caligula: Gib ein wenig deiner bevorzugten Acrylfarbe auf eine Palette und bemale damit die Spitzen der unteren zwei „Reihen“ eines Pinienzapfens. Mische die gewählte Farbe nun stufenweise mit weißer Acrylfarbe ab, um weitere Töne Deiner bevorzugten Acrylfarbe zu erhalten. Ganz wie von selbst entsteht dabei der interessante Farbverlauf, der deine Pinienzapfen in individuelle, bunte Schmuckstücke verwandelt. Verwende jeweils für zwei „Reihen“ eines Pinienzapfens die selbe Farbnuance. Lass alles gut trocknen und platziere die bunten Pinienzapfen gut sichtbar in Deinem Wohnzimmer, Deiner Küche oder Deinem Flur.

 

Herbstlaub haltbar machen

Eine weitere schöne Bastelidee um Herbstlaub einfach haltbar zu machen: laminieren. Einfach das Laub zwischen zwei Folien legen, laminieren und ausschneiden – fertig. So geht die schöne Farbe nicht verloren und die Tischdeko bzw. Wanddeko zerbröselt nicht einfach. Diese und noch viele schöne, einfache und schnelle Dekoideen findet ihr bei Alice & Caligula.

Viele liebe Grüße Stina von fragolinchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.