Piranhakids

Probeplotten für PiranhaKids

Die Monster sind los! Die letzten Wochen durfte ich beim Probeplotten von Piranhakids und Mimisew dabei sein. Mein allererstes Probeplotten hat mega viel Spaß gemacht und die Dateien der Monsterparty sind einfach super cool! Deshalb möchte ich euch diesen FREEaky Tuesday die ersten Plotterdateien von PiranhaKids vorstellen. Weiterlesen

Junge Welle Shirt

Junge Welle Shirt und Wellenrock Gitta, Probenähen bei April Sonne

Hallöchen ihr Lieben, vor Weihnachten durfte ich nochmal bei April-Sonne Probenähen. Nach der super schnell genähten Baskenmütze Emma und der Sternmütze Lena hatte die liebe Kathi dieses mal ein Shirt und einen Rock im Gepäck. So findet ihr jetzt fast ein komplettes Outfit bei der lieben Kathi auf ihrem Blog April-Sonne.  Hier ist für euch mein Freebooks Test für diese Woche, das Junge Welle Shirt und der Wellenrock Gitta. Weiterlesen

der kleine Maulwurf

Kostüme: Neue Freebook Kategorie am FREEaky Tuesday

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und schon eure Vorsätze für das neue Jahr geschmiedet. Meine Vorsätze für das neue Jahr sind folgende: kein/oder weniger Fleisch essen und es nächstes Jahr an Fasching mal richtig krachen zu lassen! Weiterlesen

Anton

Freebook: Puppenkleidung für Anton und vieles mehr

Endlich habe ich es geschafft, alle Ideen sind umgesetzt. Die liebe Sabrina von Bilderbuch-Stoff hat mir den süßen Eisbären Stoff zum Probenähen geschickt und ich hatte sofort mega viele Ideen, die ich jetzt die letzten Wochen für euch ausprobiert habe.Eisbären Stoff von Bilderbuch-Stoff Das Traumstöffchen ist zwar aus Jersey, aber ich habe ihn natürlich nicht nur für Kleidung verwendet. Ein bisschen zweckentfremdet wurde er als Applikationen auf einem Nestchen für das Babybett und für das Upcycling Projekt mit dem Lauflernwagen. Natürlich habe ich auch wieder viele Freebooks für euch getestet. Es gab nämlich auch einen neuen Pulli , eine Hose, einen Schal und eine Mütze für Anton (unsere neue Puppe, Anton von Jakoo). Natürlich im Partnerlook mit unserem kleinen Sohn. Da es für die große Puppe von Jakoo keine Ersatzkleidung gibt und auch keine Nähanleitungen, habe ich für euch ein bisschen rum probiert. Denn Anton ist 53 cm groß, so müsste ihm doch die Babyschnitte in Größe 50/56 passen, dachte ich. Man sollte nur beachten, dass Anton etwas schmaler und länger ist als ein Baby mit dieser Kleidergröße.

Die Freebooks dazu waren dieses Mal: die Jogging Rockers und die Beanie von Mamahoch2, Halssocke von Olilu und der Hoodie von Brindille and Twig.

Weiterlesen

SnapPap

Freebook Geldbörse aus SnapPap von Pattydoo

Aus der Weihnachtswerkstatt

Die vergangene Woche habe ich für euch das Freebook für eine Geldbörse aus SnapPap von Pattydoo getestet. SnapPap ist ein spezielles Papier in Lederoptik welches sich vernähen und sogar waschen lässt. Ihr könnt es nach Lust und Laune verschönern in dem ihr es beispielsweise mit Stofffarbe bemalt, beplottet, bestempelt, bedruckt. Sogar färben könnt ihr es. Das vegane Leder könnt ihr in 5 verschiedenen Farben kaufen, Weiß, Silber, Hellbraun, Dunkelbraun und in Schwarz. Bei Snaply, dem Hersteller von SnapPap gibt es für die, welche sich zwischen den Farben nicht entscheiden können auch ein Set mit allen 5 Farben, jeweils einen halben Meter. Natürlich konnte ich mich auch nicht entscheiden 😉 Weiterlesen

Sweet Dreams

Freebook Sweet Dreams von heidimade

Beim ersten FREEaky Tuesday gibt es für euch: Sweet Dreams von heidimade

So heute möchte ich euch das erste von mir getestete Freebook zeigen. Der Schlafsack Sweet Dreams von heidimade. Danke nochmal an Heidi, dass ich beim Probenähen dabei sein durfte, so konnte ich den Schnitt und die Anleitung schon vorab auf Herz und Nieren testen.

Das neueste Freebook von heidimade ist der Schlafsack Sweet Dreams nähbar in den Größen 60 cm bis zu 130 cm. Mit Reißverschluss im vorderen Bereich oder mit Knöpfen an der Schulter. Sogar ein Schnitt für lange Ärmel ist dabei. Ihr könnt also einen Sommerschlafsack genauso wie einen Winterschlafsack nähen. Die liebe Heidi hat wirklich an alles gedacht! Weiterlesen